Es herbstelt – DIY Herbstdekoration

Herbst – Stürmische Zeiten

Der Herbst ist eine wunderschöne, manchmal stürmische Jahreszeit und ich liebe es, wenn der Sommer langsam aber sicher in die kalte Jahreszeit übergeht. Die Blätter strahlen in vielen bunten Farben und das Laub von den Bäumen fliegt mit dem Wind um die Wette.  Auch wenn man an manchen Tagen noch wehmütig an die heißen Sommertage zurückdenkt, freut man sich irgendwie auch auf eine Zeit, wo wieder etwas Ruhe einkehrt, die Tage kürzer werden und man gemütliche Abende zu Hause verbringen kann. Warm eingepackt in einer weichen Kuscheldecke auf der Couch und mit einer heißen Tasse Kakao lässt es sich auch ganz gut mit einem Buch aushalten, während es draußen kalt und stürmisch ist. Ja doch, irgendwie bin ich froh um unsere 4 Jahreszeiten, denn jede hat etwas für sich.

DIY Tischdeko

Der eine oder andere warme Herbsttag, so wie wir ihn letztes Wochenende hatten, lädt zu einem ausgiebigen Spaziergang ein. Ideal, um Dinge für eine schöne Herbstdekoration zu sammeln und das versetzt mich immer wieder zurück in meine Kindheit. Früher, als wir noch Tiere aus Kastanien und Zahnstochern bastelten oder Blätter pressten und immer wahnsinnig viel Spaß dabei hatten. Kastanientiere werden es heute keine, aber warum nicht bunte gepresste Blätter, Kastanien oder Eicheln für einen herbstlichen Tischschmuck verwenden? Die Natur bietet viele schöne Deko-Utensilien, die natürlich gleich ihre Anwendung finden. Also war ich mal wieder kreativ und hab den Herbst auch in die Wohnung geholt.

Für eine schöne Tischdeko die bunten Blätter in alte Zeitung legen (Achtung: die Blätter geben Feuchtigkeit ab) und am besten unter einem Buchstapel pressen. Die Kastanien, Kürbisse, Eicheln mit ein paar Dekoelementen kombinieren. Wie gefällt euch meine Kreation?

 

Viel Spaß beim Dekorieren und einen schönen Herbst wünscht euch

Eure Lisa

 

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: