Selbstgemachter Glühweinsirup

Weihnachtlicher Glühweinsirup selbstgemacht

Geschenkidee gesucht?

Bald ist Weihnachten! Der glitzernde Schnee auf den Dächern von Salzburg hat es nun doch endlich geschafft, mich in Weihnachtsstimmung zu bringen. Gemütlich bei einer Tasse Tee und mit schönen Weihnachtsliedern im Ohr habe ich am Wochenende noch an meinen Geschenken gebastelt. Ich bin kein großer Fan vom weihnachtlichen Konsumrausch, aber wenn ich eine tolle Idee habe, freue ich mich rießig darauf, wenn der Gegenüber das Präsent endlich in den Händen hält. Die meisten Dinge heuer sind dabei selbst gemacht und ich hoffe natürlich, dass diese auch gefallen. Beim Stöbern nach tollen Ideen für Weihnachtsgeschenke bin ich kürzlich auf der Seite von Multiperspektiv auf ein tolles Rezept für selbstgemachten Glühweinsirup gestoßen. Das hat mich neugierig gemacht und so habe ich gestern beschlossen, meinen Lazy Sunday doch ein bisschen produktiv zu nutzen und mich dieser tolle Idee zu widmen.

selbstgemachter Glühweinsirup

Selbstgemachter Glühweinsirup

Die Herstellung ist super einfach und die Zutaten bekommt man alle im Supermarkt. Bei der Zubereitung duftete es herrlich nach Orangen und Zimt und die ganze Wohnung ist auch Stunden später noch in einen sanften Duft von Glühwein und Weihnachten gehüllt :). Wie kann man da also nicht in Weihnachtsstimmung kommen? Also an alle, die noch ein Geschenk benötigen und diesem eine persönliche Note verpassen wollen, ich kann diese Idee wärmstens empfehlen. Die Rezeptidee findet ihr auf der Blogseite von Multiperspektiv.

Selbstverständlich wurde der Sirup auch schon von mir gekostet :). Da es sich um Sirup handelt, habe ich den Boden meiner Tasse mit 1-2 cm des Sirups bedeckt. Vielleicht darf es nach Geschmack auch noch ein bisschen mehr sein. Aufgegossen mit heißem Wasser oder natürlich auch noch mit einem Schuss Wein (der fehlt nämlich im Sirup, da stattdessen roter Traubensaft verwendet wird) wird dieser schnell zum Glühwein. Somit das perfekte Geschenk für Groß und Klein – je nach Geschmack mit oder ohne Alkohol.

Danke an Multiperspektiv für diese tolle Idee und viel Spaß beim Ausprobieren.

Eure

Lisa

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: