HappyWords

Happy Words – Wörter die glücklich machen

Happy Words

Wir reden miteinander, wir teilen viele Erlebnisse und wie kann es auch anders sein, viele schöne Dinge verknüpfen wir mit Wörtern. Wir verankern Erinnerungen und stellen Assoziationen mit diesen her. Oft reicht die Erinnerung daran aus, uns glücklich zu machen. Das macht einzelne Wörter zu unseren „Happy Words“, die wir meistens mit unseren Lieblingsmenschen teilen.

Im ersten Moment scheint es gar nicht so einfach, unsere Beziehungen zu anderen nur anhand von Wörtern zu beschreiben. Jedoch wird schnell klar, dass es unglaublich viel gibt, was uns verbindet. Einzelne Wörter reichen aus, um sofort Erinnerungen zu erzeugen und anderen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Wörter verbinden uns und in die richtige Form gebracht, stellen Happy Words ein schönes und persönliches Geschenk da.

Das hat sich wohl auch das Team von HappyWords gedacht und bietet auf happywords.de die Möglichkeit, deine persönlichen Happy Words in unterschiedlichen Farben, Schriften und Formen anzuordnen und auf eine Leinwand zu drucken. Man gibt bis zu 30 Wörter an und wählt aus vielen unterschiedlichen Motiven aus. Die Wörter werden anschließend automatisch als das gewünschte Motiv angeordnet. Der Druck kann als Leinwand mit oder ohne Keilrahmen bestellt werden und auch Postkarten oder vielen weiteren Gegenständen wie Tassen, Tischsets, Mousepads,..  können mit den Happy Words bedruckt werden.

Glück schenken?

Ich selbst wurde mit diesem tollen Geschenk überrascht (danke noch einmal dafür!!!) und ich fand die Idee so gut, dass ich selbst schon bei HappyWords bestellt habe. Die Lieferung erfolgt schnell und auch nach Österreich (auch wenn die Versandkosten nicht ganz so günstig sind), aber der Druck ist den Preis auf jeden Fall wert. Für alle die ein schönes, persönliches Geschenk suchen, lohnt es sich, vorbei zu schauen :).

HappyWords

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren und wünsche euch viel Spaß beim Schenken.

Eure

Lisa

2 Comments

  • Horst 23. April 2017 at 19:02

    Servus Lisa!

    Habe mich soeben über den ersten Artikel gestürzt. Deinen Schreibstil finde ich super!

    Die Idee mit den Happy Words gefällt mir. Alleine schon darüber nachzudenken, was diese Happy Words sein könnten, finde ich sehr inspirierend. Völlig egal, ob man am Ende dann etwas bestellt oder nicht.

    Liebe Grüße
    Horst

    Reply
    • Lisa Mayrhofer 23. April 2017 at 19:20

      Hallo Horst,
      vielen lieben Dank für dein Kommentar und ich freu mich, dass du schon bei mir am Blog vorbei geschaut hast :).

      Liebe Grüße
      Lisa

      Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: