Kurkuma Getränk

Kurkuma Shot – Energie Boost gefällig?

Kurkuma – oder auch das Gold unter den Gewürzen

Schon öfter ist mir Kurkuma beim Kochen und in Rezepten untergekommen und mittlerweile steht es auch ganz brav bei mir im Gewürzregal. Ab und zu trinke ich auch meinen Kurkumatee von Sonnentor, aber das war’s dann bei mir auch schon wieder mit dem Kurkumazauber. Vermutlich liegt es daran, dass ich oft nicht so recht weiß was ich mit diesem „Gold“ anfangen soll. Besonders im Moment ist dieses Gewürz in aller Munde, aber eigentlich ist dieses gelbe Pulver schon seit eh und je bekannt für seine besondere Wirkung.

Als ich das letzte Mal beim Blättern in meiner Woman-Zeitschrift über ein Rezept für Kurkuma Shots gestolpert bin, wurde ich neugierig. Was steckt denn eigentlich nun wirklich hinter diesem besonderen Gewürz, welches dem Curry auch die intensive Farbe verpasst?

Ich habe ein bisschen recherchiert und dabei einige spannende Infos rund um Kurkuma festgestellt. Die Kurkumapflanze ist mit dem Ingwer verwandt, und das Pulver wird aus der Wurzel dieser hergestellt. Der wichtigste Bestandteil der Pflanze – das Curcumin – wirkt entzündungshemmend, schmerzstillend, antioxidantisch und  treibt den Stoffwechsel an und das sind nur ein paar der vielen Eigenschaften, die Kurkuma nachgesagt werden. Auch belegen zahlreiche Studien, dass Kurkuma aktiv bei Krebserkrankungen eingesetzt wird und dies soll den Heilungsprozess unterstützen sowie präventiv auch gegen Alzheimer wirken. Natürlich handelt es sich bei dem Gewürz um kein Wundermittel, aber ich denke, dass man die positive Wirkung von Gewürzen und Kräutern nicht unterschätzen sollte und sich schließlich auch unsere Vorfahren schon tiefgehend mit dem Wissen darüber beschäftigt haben.

Kurkuma Shot als Energie-Boost

Nun aber zurück zu den Kurkuma Shots. Nein, es handelt sich dabei nicht um irgendein scharfes alkoholisches Gemisch, sondern um eine sehr spannende und gesunde Mischung für einen richtigen Frische-Kick. Warum denn Shot? Meiner Meinung nach ist es genau die passende Einheit dafür, denn eine geringe Dosis davon ist genau richtig und schmeckt auch. Mehr davon wird geschmacklich einfach zu intensiv. Das Rezept ist einfach und ich finde es das ideale Getränk für einen Energie-Boost am Morgen und der kann ja definitiv nicht schaden :).

Kurkuma

Kurkuma Shot

Was man dafür braucht:

  • 500ml Kokosnusswasser
  • 1 glattgestrichener Teelöffel Kurkuma
  • ein paar Scheiben frischen Ingwer
  • Saft einer halben Zitrone
  • eine Brise Salz
  • eine Brise schwarzen Pfeffer
  • 1 Teelöffel Honig

So geht’s:

Schritt 1: Einfach alle Zutaten in den Mixer schmeißen und fein mixen

Schritt 2: Das Gemisch durch ein feines Sieb leeren

Schritt 3: Sofort als Shot genießen oder im Kühlschrank kaltstellen

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße

Lisa

 

 

Quellenverweise:

https://www.kurkuma-wurzel.info, Stand: 27.05.17

http://derstandard.at/2000030024376/Kurkuma-Ein-Gewuerz-mit-erdiger-Kraft, Stand: 27.05.17

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/kurkuma.html, Stand 27.05.17

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: