Flohmarkt
Lebensstil & Wohnen

Schwesterherz – Mädchenflohmarkt in der Panzerhalle

Mädchenflohmarkt – 2.Chance für ungeliebte Dinge

Gestern war ich zum ersten Mal auf dem Schwesterherz Mädchenflohmarkt in der Panzerhalle Salzburg. Ich finde die Location ideal für eine Veranstaltung dieser Art und sie bietet auch genügend Platz für viele viele Dinge, die Frauenherzen höher schlagen lassen. Das Gesamtkonzept fand ich sehr gut,  den Eintritt von € 6,– (ohne Parkgebühr) für einen Flohmarkt fast ein bisschen zu teuer, aber trotzdem den Besuch wert. Viele Mädls haben die Chance genutzt und Dinge, die nicht mehr gebraucht werden, aussortiert, gestapelt und präsentiert. Alle mit dem gleichen Ziel – einen glücklichen, neuen Besitzer zu finden.

Die Qualität des Angebots war wirklich sehr unterschiedlich, von sehr schönen Dingen fast ohne Gebrauchsspuren bis hin zu Kleidung, die maximal noch verschenkt werden kann. Allerdings kann man sagen, dass man mit etwas Glück bestimmt fündig wird und das eine oder andere Teil für wenig Geld bekommen kann. So viel kann ich euch verraten, auch ich hab bei ein paar Teilen zugeschlagen.

Erschreckend ist allerdings, wie viel eigentlich jeder hat. Kleider, Taschen, Schuhe, Schmuck.. Umso schöner finde ich das Konzept, einfach mal in gebrauchten Dingen zu stöbern und dem einen oder anderen Kleidungsstück ein zweites Leben zu schenken.

Was ich gefunden habe? Ein paar schöne Teile habe ich mitgenommen.

Schwesterherz Mädchenflohmarkt
Schwesterherz Mädchenflohmarkt

Somit Daumen hoch für den Schwesterherz Mädchenflohmarkt und kann ich nur wärmstens weiterempfehlen.

Eure

Lisa

Kommentar verfassen