Lebensstil & Wohnen

DIY-Idee – schönes Upcycling Kerzenglas

Nach längerer Zeit hat mich mal wieder das Basteln überkommen, als ich über diese schöne Idee von Boho and Nordic gestolpert bin. Ich bin ein Fan von einfachen Bastelideen und noch mehr von nordischem und schlichtem Design. Somit zeige ich euch – inspiriert von Boho und Nordic – in diesem Beitrag wie ihr ganz einfach und individuell ein besonderes Kerzenglas in nur 15-20 Minuten aus einem Einmachglas zaubern könnt.

Kerze im Einmachglas – Upcycling Idee

Wie ihr wisst – liebe ich Dinge, die man aus Gläsern machen kann und daher dachte ich mir, dass man diese Idee bestimmt auch mit Einmachgläsern umsetzen kann. So ist nun auch diese schöne DIY Idee und das Upcycling-Projekt Kerzenglas entstanden.

Bastelmaterial:

  • Glas / Einmachglas
  • Kerze oder Teelicht
  • Garn
  • Permanent Marker (z.B. Edding) in schwarz
  • Schere
  • Sekundenkleber

So geht’s:

  1. Das Glas wird mit dem Garn umwickelt, entweder komplett oder nur ein Teil davon. Wichtig ist, dass die einzelnen Ringe des Garns fest und eng aneinandergereiht werden.
  2. Am Ende das Garn abschneiden und den Anfang und das Ende am Glas festkleben. Am besten hat es bei mir mit einem Tropfen Sekundenkleber funktioniert.
  3. Anschließend vorsichtig mit dem Permanent Marker das Design aufmalen. Schriftzüge am besten vorher auf Papier üben und diese dann abmalen. Auch empfehle ich, den Permanent Marker vorher auf einem Stück Garn zu testen, damit ihr die Stärke und ein eventuelles Auslaufen der Farbe schon vorher sehen könnt.
  4. Ich habe mich auf der einen Seite für den Schriftzug“ Happiness“ und auf der anderen Seite „Be Happy“ entschieden und das gewünschte Motiv vorsichtig und mehrmals nachgezogen. Am besten hat es auch mit Punktierung beim Nachmalen funktioniert und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Als kleinen Eye-Catcher habe ich noch ein Holzherz angebracht.

Eure

Lisa

2 Comments

  • Huhu! Ist wirklich schön geworden 🙂 ich hab noch so viel kram zuhasue rumstehen, die mal ein kleines upcycling gebrauchen könnten :O 😀 …also danke für deine Inspiriration! Hab noch einen gemütlichen abend und Lg ausm hotel gröden , Nora 😉

    • Liebe Nora,
      es freut mich sehr, wenn mein Post eine kleine Inspiration für dich war. Das stimmt, oft hat man das Bastelmaterial ohnehin schon zuhause 🙂 da sollte man es auch nutzen 😉
      Viel Spaß dabei und alles Liebe,
      Lisa

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: