Uhr mit leuchtenden digitalen Ziffern
Lebensstil & Wohnen

Paprcuts Watch – die Armbanduhr im coolen Design

 Armbanduhr im coolen Design aus Vliesstoff

Auf Instagram bin ich zufällig über die Berliner Firma Paprcuts gestolpert, die ich euch gerne vorstellen möchte. Die coolen unterschiedlichen Designs und das spezielle Material was aussieht wie Papier (es aber nicht ist) musste ich mir genauer ansehen.

Paprcuts stellt Armbanduhren, Geldtaschen und Kosmetikbeutel sowie laufend weitere Produkte aus Vliesstoff (eingetragene Marke Tyvek der Firma DuPont) her. Bei dem Stoff handelt es sich um Vliesstoff aus Polyethylen (Kunststoff), der in einem speziellen Verfahren hergestellt wird und als sehr widerstandsfähig, wasserfest und reißfest gilt.

Klar Kunststoff ist Kunststoff, auch in Form eines Vliesstoffs, aber die genannten Eigenschaften sind natürlich für eine Uhr dieser Art unentbehrlich. Wirklich super finde ich, dass Paprcuts die Uhren selbst in Deutschland herstellt und das junge Unternehmen sich umfangreiche Gedanken über ein Recycling System ihrer Produkte gemacht hat. Alle Uhren, Geldbeutel etc. können an die Firma zurückgeschickt und dem örtlichen Recyclingservice für Polyethylenabfälle (natürlich getrennt von der Batterie) zugeführt werden. Die Abfälle lassen sich so zu Rohren, Teilen für die Autoindustrie oder Verpackungsmaterialen weiterverarbeiten.

Uhr mit leuchtenden digitalen Ziffern

Meine Erfahrungen mit Paprcuts

Da mich die Idee und die Armbanduhr im coolen Design angesprochen haben, habe ich mir eine Uhr für € 40 + Versandkosten nach Österreich im Onlineshop bestellt. Innerhalb von 3 Tagen hielt ich meine persönliche Paprcuts Uhr schon in meinen Händen. Der Versand ging also super schnell! Übrigens habe ich die Uhr selbst bezahlt und es gab hier kein Sponsoring.

Neben dem schnellen Versand hält auch die Uhr was sie verspricht. Das tolle Design gleicht den Fotos und die Einstellung der Uhrzeit und Datum ist einfach. Auch sitzt sie gut am Handgelenk. Nur an den Knopf zur Anzeige der Uhrzeit muss ich mich erst gewöhnen. Das LED-Display wird erst angezeigt, wenn man den geheimen Knopf drückt. Da kann es schon mal passieren, dass man auf eine leere Oberfläche starrt ;-). Dafür ist der Effekt auch wirklich cool, wenn sich das Display aktiviert. Bei direkter Sonneneinstrahlung ist die Uhrzeit eher schwer zu lesen, aber für mich halb so schlimm.

Uhr mit digitalen Ziffern

Vorsicht gilt beim An- und Ausziehen von Jacke oder Pulli. Ich habe das gute Stück beim Wandern dadurch schon einmal verloren, da sich der Verschluss gelöst hat. Das Glücksmädl hatte in diesem Fall aber wirklich mega Glück und die Uhr nach einer kleinen Ehrenrunde auf der Almwiese wiedergefunden. Seit diesem kleinen Missgeschick wird ein bisschen besser auf die Uhr am Handgelenk geachtet ;-).

Ansonsten gefällt mir mein neues Accessoire als innovative Armbanduhr wahnsinnig gut. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich super und die Uhr auch eine originelle Geschenkidee. Vielleicht schon was für Weihnachten?

Eure

Lisa

Kommentar verfassen